OASE Salzgrotte

Salzgrotte

Zum Bau der Salzgrotte wurden 20 Tonnen Salz verarbeitet. Große Salzbrocken aus Himalaya-Salz umsäumen den Raum als Wand, die durch integrierte Beleuchtung ein beruhigendes Licht abgibt. Der Boden besteht aus einer losen, 10 cm dicken Lage Salzkörner aus dem Toten Meer. Beides zusammen ergibt eine gesundheitsfördernde Mischung für Atmung, Haut und Seele.

Regelmäßige Besuche führen zu Linderung bei Beschwerden wie Bronchitis, Asthma und COPD (Chronisch Lungenerkrankung). Bei Schnupfen, Husten oder Allergien sowie bei Neurodermitis können Sie durch die Salzgrotte eine Verbesserung Ihres Gesundheitszustandes spüren.

Zurück zur Übersicht

OASE Fitness Studio
OASE Infrarotkabine
OASE Yoga